Ein Blümlein ist anders
  Nachdenkliches
 
"

Das Leben,

Das Leben ist nicht immer leicht,

man ist nur ein Mensch,

wenn man etwas erreicht.

Viele Träume werden zerstört,

wenn man mal einen Fehler macht,

sind Alle empört.

Viele Tränen sind schon geflossen,

wegen Nichts werden Menschen erschossen.

Und das soll nur das Leben sein?

Man kann es ändern, ob Groß oder Klein.

Doch wenn Jeder nur zusieht,

wie die ganze Welt zugrunde geht,

wenn Jeder nur sich selbst versteht,

dann ist es schon bald zu spät.

 

 

 

Vergeben?

Belogen, betrogen und verletzt,

und trotzdem vergeben?

Gedemütigt, missbraucht, hintergangen

und trotzdem vergeben?

Geächtet, verhöhnt, verspottet

und trotzdem vergeben?

NEIN

Ich will auch nur leben!

 

Gedanken...

Gedanken kommen, Gedanken gehen, mal trübe, mal heiter, nie zu sehen. Sie gehören nur dir, nur dir allein, mit deinen Gedanken kannst du überall sein.

Mal bist du zu Hause, mal weit in der Ferne, mal sind sie dir fremd, mal hast du sie gerne. Mal hälst du sie fest, mal lässt du sie los, oft fragst du dich, woher kommen sie bloß.

In Gedanken versunken, Ruhe kehrt ein, sie tragen dich fort, es wird wunderbar sein. Doch oft ist es dann, kehrst du zurück, ein Traum nur gewesen vom großen Glück.

Gedanken, manchmal sie dich auch quälen, niemandem kannst du davon erzählen. Halt sie nicht fest, lass sie einfach ziehen, frag nicht wohin sie sodann entfliehen. Lasse sie manchmal auch kreisen um dich, positiv sein, für dein eigenes ICH.

Halte sie fest, solange es geht, für schöne Gedanken ist es niemals zu spät. So lass deinen Gedanken freien Lauf, niemand kennt sie und hält sie auf.






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=